Lieber Gast,

schön, dass du bei uns vorbei schaust! Wenn du das Forum, in vollem Umfang nutzen möchtest, dann registrier dich jetzt kostenlos.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern :)


das Kyrillische Alphabet

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 100

das Kyrillische Alphabet

Beitragvon SchneeeFeee » 22. Mär 2013, 00:12

Das serbische Alphabet hat wie das kroatische 30 Buchstaben, allerdings schreiben die Serben kyrillisch.

Das sieht so aus:
А Б В Г Д Ђ Е Ж З И Ј К Л Љ М Н Њ О П Р С Т Ћ У Ф Х Ц Ч Џ Ш
а б в г д ђ е ж з и ј к л љ м н њ о п р с т ћ у ф х ц ч џ ш

Gleich wie das kroatische nur das dieses in Lateinischer Schrift ist. Hier sind auch die Digraphen (dž, lj, nj) einzelene Buchstaben.
Im Serbischen werden Eigennamen so geschrieben wie man sie Ausspricht (im gegensatz zu Kroatischen wo man die Ausländische Schreibweise der Eigennamen übernimmt).

Die Aussprache Klau ich mal von Wikipedia ;) bin schon zu Müde jetzt alles nochmal zu schreiben:

kyrillisch latein Lautschrift Beschreibung
А а A a /a/ wie deutsches a
Б б B b /b/ immer stimmhaft
В в V v /ʋ/ immer stimmhaft wie deutsches w
Г г G g /ɡ/ immer stimmhaft
Д д D d /d/ immer stimmhaft
Ђ ђ Đ đ /dʑ/ gy wie in die Magyaren
Е е E e /ɛ/ (im Vergleich mit dem Deutschen) immer offen
Ж ж Ž ž /ʒ/ stimmhaftes sch wie in Journal oder Garage
З з Z z /z/ stimmhaftes s wie in Sonne (in Deutschland), im Englischen zero
И и I i /i/ wie deutsches i
Ј ј J j /j/ oft wie kurzes, unbetontes i ausgesprochen
К к K k /k/ weniger aspiriert als im Deutschen
Л л L l /l/ dumpfer (velarer) als im Deutschen; deutsches l wird oft als lj missinterpretiert
Љ љ Lj lj /ʎ/ zu einem Laut verschmolzen: palataler lateraler Approximant
М м M m /m/ wie deutsches m
Н н N n /n/ wie deutsches n
Њ њ Nj nj /ɲ/ zu einem Laut verschmolzen: stimmhafter palataler Nasal
О o O o /ɔ/ (im Vergleich mit dem Deutschen) immer offen
П п P p /p/ weniger aspiriert als im Deutschen
Р р R r /r/ gerolltes Zungen-r. Kann auch als vokalisches (silbisches) R eine Silbe bilden und dabei lang oder kurz, betont oder unbetont sein. Beispiel: /kr̩k/ (Krk)
С с S s /s/ immer stimmlos wie deutsches ß
Т т T t /t/ weniger aspiriert als im Deutschen
Ћ ћ Ć ć /tɕ/ ähnlich wie tch oder tj in Brötchen oder tja.
У у U u /u/ wie deutsches u
Ф ф F f /f/ wie deutsches f
Х х H h /x/ immer hinteres „ach“-H, recht schwache Friktion
Ц ц C c /ts/ immer /ts/, wie deutsches z
Ч ч Č č /tʃ/ tsch, wie im Wort „Deutschland“
Џ џ Dž dž /dʒ/ dsch wie in Dschungel
Ш ш Š š /ʃ/ sch, wie in „Schach“
SchneeeFeee
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron